Aktuell
Das dritte Arbeitstreffen vom 22.-24. Oktober 2015 fand in den Räumen der Monumenta Germaniae Historica in München statt.

Für den ersten chronologischen Teil des Handbuches zum Dictamen als Hauptziel des Netzwerkes liegen nunmehr fast alle Kapitel in druckfertiger Fassung vor. Die Arbeit des dritten Treffens konzentrierte sich auf konzeptionelle Fragen zur Gestaltung des zweiten Teils, der einen eher systematischen Zugriff versucht und das Verhältnis von Theorie und Praxis des Dictamen in den Mittelpunkt stellt. Die Mehrzahl der Kapitel sind auch hier bereits geschrieben. In den folgenden Monaten stehen dann noch Überarbeitungen und redaktionelle Arbeiten an.

Die Hilfe und kreative Diskussionsfreude von erstmals mitwirkenden neuen Mitgliedern oder Gästen wie Prof. Dr. Albrecht Hausmann (Oldenburg), Dr. Heinrich Koller (Zürich), Prof. Dr. Josef Riedmann (Innsbruck) und Lena Vosding (Düsseldorf) haben für die weitere Ausrichtung des Bandes wichtige Impulse gegeben. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich.

Das nächste Treffen ist für die Zeit vom 22. bis 24. September 2016 in Rom geplant. Interessenten sind weiterhin herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten.




Powered by Simon Verlag   Impressum